FX Collection

Verbessern Sie Ihre Musik mit dem perfekten Effekt für jede Aufgabe.
15 Effekte in einem Bundle.

Kompressoren

1176 von Urei®

Dieser legendäre Kompressor ist akkurat nachgebildet und mit neuen Funktionen ausgestattet. Berühmt für seinen schnellen Attack, seinem enormen Punch und Vielseitigkeit.

Gates® STA-Level

Eine perfekt nachgebildete Version des seltenen, röhrenbetriebenen Broadcast-Kompressors. Ein perfektes Werkzeug um Bass und Gesang Wärme zu verleihen.

DBX®-165A®

Unsere eigene Interpretation des Klassikers, bekannt für die Bearbeitung von Drums, Bass und perkussiven Klangquellen.

Delays

Delay Eternity

Ein modernes Delay mit Modulationsmöglichkeiten. LFOs, zwei Delay-Kanälen und Effekten innerhalb des Feedbacks. Ein original Arturia-Plugin.

 

Delay Memory-Brigade

Das legendäre "Memory" BBD-Gitarrenpedal wurde als Plugin für die DAW neu emuliert. Lo-Fi, gefilterter, dunkler Sound mit großem Feedbackbereich.

Delay Tape 201

Nach dem Vorbild des berühmten 70er Jahre "Space"-Delays, das Gitarristen und Studios seit einem halben Jahrhundert lieben. Dieses Delay wurde in Ihrer DAW wiedergeboren, mit perfekter Bandemulation und -sättigung, sowie leistungsstarken neuen Funktionen.

Reverbs

Rev Plate-140

Unser Rev PLATE-140 ist eine schaltungstechnisch exakte Nachbildung des EMT®️ 140-Halls und seines Röhrenvorverstärkers. Ein klassischer, Studio-Plattenhall, ein wahrgewordener Traum für Gesang, der Ihrem Mix zusammenführt und Raum verleiht.

Rev Intensity

Frei von jeglichen Einschränkungen haben die Entwickler von Arturia die modernsten Algorithmen  eingesetzt, um einen üppigen, vielseitigen Hall zu erzeugen, der fantastisch klingt, aber Ihre CPU schont. Ausgestattet haben wir das Plugin mit innovativen Presets, die die erweiterten Funktionen des Plugins voll ausschöpfen.

Rev Spring-636

Unser Software-Reverb Rev Spring-636 haben wir auf dem legendären Grampian 636-Plattenhall aufgebaut. Der ursprüngliche 636 war das Arbeitstier von The Who's Pete Townshend, des legendären Dub-Produzenten Lee Scratch Perry und ein Eckpfeiler der Reggae- und Ska-Musik.

Preamps

Pre 1973

Basierend auf der Pionierarbeit des Tontechnik-Visionärs Rupert Neve ist das Vorbild des Arturia 1973-Pre wohl der gefragteste Hardwarevorverstärker überhaupt. Geboten wird nicht weniger als DER klassische Solid-State-Sound der 70er. Sie werden dessen Charakter lieben.

Pre TridA

TridA-Pre zelebriert den speziellen Sound der Trident-Studios. Die dort verwendeten Vorverstärker und musikalischen EQs haben über ein halbes Jahrhundert lang zahlreiche Hitsongs geprägt. Unter anderem Elton John, David Bowie, die Bee-Gees, Genesis und Frank Zappa wurden bereits mit den äußerst raren Schätzen veredelt.

Pre V76

Der klassische "White Album" Sound der Beatles beruht aus tontechnischer Sicht nicht zuletzt auf dem speziellen Charakter der umgebauten Rundfunk-Röhrenvorverstärker aus deutscher Produktion, die Arturia als V76-Pre umsetzt. Abbey Road war begeistert, warum sollten Sie es also nicht sein?

Filter

Minimoog 24dB Ladder Filter, warmer und smoother Filterklang. Zusatzfeatures: LFO, Envelope Follower, Step-Sequenzer

Oberheim Matrix 12 Filter: Multimode 1/2/3/4-Pol. Legendäre Klarheit und Transparenz.

Zusatzfeatures: 2 Filter mit Routing, Zufallsmodus, Frequenzmodulation, Modulationsmatrix und fortgeschrittenen, loopfähigen Hüllkurven.

Oberheim SEM state-variable Filter, heller und brillanter Klang, auch als Verzerrer einsetzbar.

Zusatzfeatures: Gate-Sequenzer für Hüllkurve und LFO, Input Noise, Softclip, Modulationsmatrix.