MicroFreak

UN GRAIN DE FOLIE

 

Ungewöhnlich, anders, einzigartig, eigenartig, außergewöhnlich. Nehmen Sie all diese Worte und Konzepte und Sie sind noch nicht einmal in der Nähe von MicroFreak, dem neuen erschwinglichen Hardwaresynth von Arturia. Ein leistungsstarker digitaler Oszillator mit vielen atypischen Modi, einem analogen Filter und einer Modulationsmatrix. Er mag unschuldig aussehen, aber er ist komplex. MicroFreak ist ein extrem vielseitiges kleines Monster, das süß, grandios, hypnotisch, tief, chaotisch und authentisch klingen kann. Es verfügt über eine ausdrucksstarke Touch-Tastatur, die auch zum stilvollen Erscheinungsbild beiträgt.

Oszillator Modi

Der Digital-Oszillator kann Dinge tun, die andere Synthesizer einfach nicht können. Mit Modi wie "Texturer", "KarplusStrong", "Harmonic OSC" und "Superwave" können abenteuerlustige Musiker völlig neue Möglichkeiten ausloten. Arturia ergänzt die Palette mit einigen open source Modellen des Plaits Oszillators des renommierten Eurorack Herstellers Mutable Instruments. MicroFreak bietet zudem Platz für zukünftige Erweiterungen.

Touch Tastatur mit Aftertouch

Probieren Sie etwas neues und ungewöhnliches. Die Touchtastatur des MicroFreak ist schnell, natürlich und ausdrucksstark. Es erkennt Druck und bietet polyphonen Aftertouch!

Analoger Multimode Filter

Gegensätze ziehen sich an, daher haben wir unseren digitalen Oszillator mit einem Analogfilter gekoppelt. Inspiriert durch den wegweisenden 12dB SEM-Filter von Oberheim können Sie ihn zum Schreien und Flüstern bringen. Dieser Filter kann sogar automatisch oszillieren!

Arpeggiator und Step Sequenzer

Nehmen Sie bis zu vier Automatisierungen auf, bearbeiten Sie die Noten pro Schritt oder verwenden Sie die innovative Zufallsfunktion. Der Step-Sequenzer und der Arpeggiator des MicroFreak sind leistungsstark und machen Spaß.

Modulationsmatrix

Steuern Sie die Schaltung mit der 5x7-Matrix des MicroFreak. Drei Ziele sind  vom Benutzer zuweisbar.

Die Rückseite

 CV / Gate: Pitch Out, Gate Out und Pressure Out, Clock In und Out, MIDI In und Out und USB

OLED-Display

Alle benötigten Informationen auf einem hochauflösenden OLED-Display. Eine Premiere bei ein Arturia-Produkt.

  • Synthesizer mit 192 Preset-Slots und 128 Factory-Presets
  • 11 Digitale Oszillatoren mit variablen Modi, einschließlich der von Mutable Instruments
  • Analoger Multimode Filter, 12 dB / Oktave, resonant, Tiefpass, Bandpass, Hochpass
  • ADSR-Hüllkurve
  • Cycling Hüllkurve mit zwei modi, Hüllkurve oder LFO
  • LFO mit Sync: Sinus, Tri, Säge, Viereck, Zufall, Slew Zufall
  • Modulationsmatrix mit 5 Quellen und 7 Zielen (3 benutzerdefinierbare Ziele)
  • Mono- oder Paraphonic-Modus - Bis zu 4 Stimmen
  • 25 Tasten kapazitive Tastatur mit polyphonem Aftertouch
  • Kapazitive Berührungsleiste
  • OLED-Anzeige zum Bearbeiten sowie zur Anzeige der Parameterwerte
  • Leistungsstarker Arpeggiator
    • Up, Order, Random, Pattern-Modi
    • Spice & Dice Gate Randomizer
  • 64-Step Sequenzer
    • 2 patterns pro preset
    • 4 Automationsspuren pro Preset
  • CV / Gate / Mod-Ausgänge
  • USB, Clock und MIDI in und out
  • 6,35 mm Master- und 3,5-mm-Kopfhörerausgang

Abmessungen: 311 x 233 x 55mm
Gewicht: 1.02 Kg