AudioFuse

Das Audiointerface der nächsten Generation

Sie machen die Musik von morgen - warum sollten Sie sich also mit der Technik von gestern zufriedengeben? AudioFuse ist ein revolutionäres Audiointerface, das mit seiner kompromisslosen Klangqualität, dem intuitiven Workflow und der umfangreichen Konnektivität neue Standards setzt. Es kombiniert den überlegenen Klang einer analogen High-End-Studiokonsole mit der Flexibilität eines mobilen Interfaces in einem kompakten und hochwertigen Chassis.

AudioFuse glänzt mit exzellenten Messwerten hinsichtlich der Audioperformance, bietet mehr Schnittstellen und nützliche Zusatzfeatures als alle Mitbewerber in der Preisklasse und bleibt dabei stets intuitiv in der Bedienung. Weiterhin hebt sich das Interface durch das Unibody-Aluminiumchassis mit lederumzogenem Hardcover sowohl optisch als auch haptisch angenehm von der Konkurrenz ab.

Let it flow

Bei der Entwicklung von AudioFuse stand stets der kreative Prozess beim Musikmachen im Mittelpunkt. Kurz gedacht - schon gemacht: Jede oft benötigte Funktion in AudioFuse hat ihr eigenes Bedienelement direkt an der Hardware. Es gibt keine Menüs, nichts ist verborgen, jede Einstellung sofort im Zugriff. Nur so behalten Sie zu jeder Zeit die volle Kontrolle über Ihre Session und Ihren Sound und können sich voll und ganz auf die Musik konzentrieren.

Erstklassige Audioperformance

Sie arbeiten von zuhause aus, wollen aber trotzdem den Sound eines professionellen Studios? Vor allem das schwache elektrische Signal eines Mikrofons ohne Rauschen oder Verzerrung auf Line-Arbeitspegel zu verstärken, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Anstatt sich vorgefertigter, kompromissbehafteter Lösungen am Markt zu bedienen, ist Arturia daher den weiten Weg gegangen, eine eigene PreAmp-Technologie zu entwickeln. Es hat sich gelohnt: Die zwei Discrete-PRO®-Mikrofon-Vorverstärker in AudioFuse vereinen das Beste aus Vintage-Pulten und der Technologie von heute. Sie bieten eine einzigartige diskrete Schaltung, die die Einschränkungen integrierter Schaltungen aufbricht - überzeugen Sie sich anhand der Messwerte weiter unten selbst. Mehr über Arturias Discrete-PRO®-Technologie lesen Sie hier.

Qualität sichern

Sie wollen jederzeit und überall mit bester Qualität aufnehmen? Ob zuhause, im Studio oder draußen in der Natur: Das robuste Aluminiumgehäuse inklusive praktischer Abdeckung schützt die Bedienelemente vor Stößen in Ihrer Tasche oder Staub auf Ihrem Schreibtisch. Die Wertigkeit von AudioFuse hört natürlich nicht beim Äußeren auf: Jedes einzelne Gerät durchläuft einen ausführlichen Testzyklus, dessen Ergebnisse als individuelles Zertifikat beigelegt sind. So wird AudioFuse zu Ihrem stetigen - und äußerst zuverlässigen - Begleiter.

Überall aufnehmen

Für den perfekten Sound nimmt man schon mal eine kleine Reise auf sich. Mit AudioFuse ist das kein Problem: Versorgen Sie das Interface einfach über den USB-Bus Ihres Laptops mit Strom, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. In Verbindung mit einer hochwertigen USB-Powerbank (oder natürlich im Netzbetrieb) können Sie AudioFuse sogar direkt an Ihrem Tablet oder Smartphone betreiben. So haben Sie das perfekte Werkzeug immer dabei: Kleiner Formfaktor, robuste Verarbeitung und trotzdem vollgepackt mit Features und Schnittstellen.

Neues Schaffen

Begrüßen Sie AudioFuse als Ihr neues Bandmitglied. Es hat vielleicht keinen Bandbus, dafür aber eine Menge Connections - hardwaremäßig, versteht sich. AudioFuse bietet neben analogen und digitalen Ein- und Ausgängen noch einiges mehr: Etwa ein eingebautes Talkback-Mikrofon, Insert-Wege zum Einbinden externer Hardware, einen 3-Port-USB-Hub und integriertes Re-Amping. Wenn sie einen nicht einschränkt, dann tritt Technik einfach in den Hintergrund. Legen Sie also einfach los und erschaffen Sie etwas Neues!

Sicheres Auftreten

Ihr Live-Set ist vorbereitet und gleich geht die Show los. Sie sind ganz entspannt, denn Sie wissen, dass Ihre Musik in besten Händen ist. Egal welches Endgerät mit welchem Betriebssystem Sie an AudioFuse nutzen - Sie werden eine absolut verlässliche Performance erleben. Genießen Sie gemeinsam mit dem Publikum die kompromisslose Klangqualität und behalten Sie stets die Übersicht. Mit AudioFuse an Ihrer Seite können Sie Ihre kreative Energie wirklich auf die Musik fokussieren und müssen sich keine Sorgen über die Zuverlässigkeit Ihres Setups machen.

Fundiert mischen

Eine gute Mischung und ein gutes Mastering steht und fällt damit, wie präzise Sie Ihr Klangmaterial beurteilen können. Um die richtigen Entscheidungen zu treffen, müssen Sie jedes noch so kleine Detail im Sound wahrnehmen können. AudioFuse bietet Ihnen puren, unverfälschten Klang auf gleich zwei Stereoausgängen, sodass Sie Ihren Mix im Handumdrehen auf unterschiedlichen Lautsprecherpaaren gegenhören können. Wechseln Sie über einen Relais-Schalter bequem zwischen den Boxenpaaren und stellen Sie die Abhörlautstärke ein, ohne dabei Ihren Sound durch einen externen Monitorcontroller zu verfärben. 

Genau hinhören

Digitalisieren Sie Ihre Vinyl-Sammlung, spielen Sie Tracks auf Ihrem iPod® ab und entdecken Sie Ihre Lieblingsmusik in superber Klangqualität ganz auf’s Neue. Jede Nuance und jedes Detail kommt durch die hochwertigen Komponenten in AudioFuse zur Geltung. Alles was Sie benötigen, sind ein ruhiger Moment und AudioFuse.

Gut verbunden

An AudioFuse kann so gut wie alles angeschlossen werden: Mikrofone, Gitarren, Synths, Turntables, Studioequipment, Mac, PC, Tablets, ja sogar iOS- und Android-Smartphones. Die niedrige Roundtrip-Latenz von nur 3ms sorgt dafür, dass Sie sich sofort in den Groove einfinden werden.

Von unabhängiger Seite bestätigt

Im AudioFuse-Testbericht des Professional Audio Magazins wurde im Detail nachgemessen, ob AudioFuse hält, was es verspricht.

Den gesamten Testbericht können Sie hier kostenlos lesen.

  • 14 Eingangs-, 14 Ausgangskanäle
  • 2 Mikrofon/Instrument/Line-PreAmps mit DiscretePRO®-Technologie
    • EIN <-129,3dBu (A-gewichtet)
    • Frequenzgang 20Hz bis 20kHz <± 0,08dB
    • Gain-Regelweg: 3dB bis 76dB
  • 2 Line-PreAmps / 2 Phono-RIAA-PreAmps
  • 2 analoge Stereo-Ausgangspaare (Klinke) mit 119dB Dynamikumfang
  • 2 Kopfhörerausgänge mit jeweils 1/8" und 1/4"-Klinkenbuchse
  • 2 analoge Inserts (TRS)
  • ADAT In & Out (bis 8 Kanäle In / Out) oder SPDIF In & Out
  • Word Clock In & Out (über Cinch)
  • MIDI In & Out (über mitgelieferte Adapter auf 5-pin und über USB)
  • 3-Port-USB-Hub
  • inkl. DiscretePRO®-Zertifikat über Audio-Performance jedes individuellen Geräts (nach AES17-Standards).
  • 24bit-AD/DA-Wandler der letzten Generation mit bis zu 192kHz Samplingrate
  • Talkback über integriertes Mikrofon (bis 96kHz Samplingrate)
  • A/B Lautsprecher-Umschaltung
  • Direktes Monitoring ohne Latenz
  • integrierte Re-Amping-Funktion
  • Separate Master- & Monitor-Mischung
  • Class-compliant USB-Interface kompatibel mit PC, Mac, iOS, Android & Linux
  • 3 Farbvarianten: Silber, Grau, Schwarz
  • Aluminumgehäuse mit lederumzogener Abdeckung
Wo andernorts schon mal gerne schöngefärbt wird, ist auf unsere Messungen Verlass: Anstatt irreführende Messwerte der Einzelkomponenten zu veröffentlichen, stammen unsere Angaben aus Tests unter Realbedingungen. Alle Resultate werden gemäß der Industrienorm in der Digital-Audio-Branche, den AES17-Standards, und unter Einsatz eines Audio Precision APX555 High-End-Messgeräts ermittelt. Jedem AudioFuse liegt ein individuelles DiscretePRO®-Zertifikat bei. Änderungen vorbehalten.



Line-Eingänge
  • Eingangsimpedanz: 20kΩ symmetrisch, 10kΩ asymmetrisch
  • Max. Eingangspegel: +24dBu
  • Regelbereich der Vorverstärkung: -15dB bis 36dB
  • Pad: -20dB
  • Frequenzgang 20Hz bis 20kHz: < +/-0,08dB
  • THD+N: -102dB (A-gewichtet)
Instrumenten-Eingänge (Hi-Z)
  • Eingangsimpedanz: 1.1MΩ asymmetrisch
  • Max. Eingangspegel: +18dBu
  • Regelbereich der Vorverstärkung: -15dB bis 36dB
  • Pad: -20dB
  • Frequenzgang 20Hz bis 20kHz: < +/-0,08dB
  • THD+N: -101dB (A-gewichtet)
Line-Ausgänge (Lautsprecher)
  • Ausgangsimpedanz: 120Ω
  • Max. Ausgangspegel: +24dBu
  • Dynamikumfang: 119dB (A-gewichtet)
  • THD+N: -96dB (A-gewichtet)
Mikrofonvorverstärker
  • Eingangsimpedanz: 4kΩ
  • Max. Eingangspegel: +11dBu
  • Regelbereich der Vorverstärkung: 3dB bis 76dB
  • Boost: +10dB; Pad: -20dB
  • Frequenzgang 20Hz bis 20kHz: < +/-0,08dB
  • Geräuschpegelabstand (EIN): < -130,7dBu (A-gewichtet)
  • THD+N: -104dB (A-gewichtet)
Line Aux
  • Eingangsimpedanz 20kΩ symmetrisch, 10kΩ asymmetrisch
  • Max. Eingangspegel: +24dBu
  • Pad: -20dB
  • Frequenzgang 20Hz bis 20kHz: < +/-0,08dB
  • THD+N: -102dB (A-gewichtet)
Insert-Wege
  • Ausgangsimpedanz: 33Ω
  • Eingangsimpedanz: 10kΩ
  • Dynamikumfang: 119dB (A-gewichtet)
  • Max. Ausgangspegel: +18dBu
  • Max. Eingangspegel: +18dBu
  • THD+N: -104dB (A-gewichtet)
Kopfhörerausgänge
  • Ausgangsimpedanz: 33Ω
  • Max. Ausgangspegel: +10dBu
  • Dynamikumfang: 102dB (A-gewichtet)
  • THD+N: -87dB (A-gewichtet)