fxbox

Digitales Herz - Analoge Seele

Die fxbox bietet Ihnen auf 26TE Eurorack-Space ganze 16 gleichzeitige Echtzeiteffekte für Ihre Performance. Steuern und modulieren Sie die Effekte direkt am Touchscreen und mit den wertigen Drehreglern oder nutzen Sie die Triggerinputs und MIDI als Eingabequelle. Der Touchscreen kann dabei auch bequem als XY-Pad zur Parametersteuerung eingesetzt werden.


Über einen internen Step-Sequenzer können Sie die Effekte in trickreicher Reihenfolge und Kombination auslösen, um spannende Remix-Sounds zu schaffen. fxbox eignet sich hervorragend, um tonalem Klangmaterial neues Leben einzuhauchen, aber auch um rhythmischen Parts eine zusätzliche Dimension zu geben. Natürlich lässt sich die Sequenz auch zu einer externen analogen Clock oder zu MIDI synchronisieren.


fxbox enthält 50 Werksprogramme und erlaubt das Speichern von eigenen Setups in unbegrenzter Anzahl.

Besonderer Bonus: 3 auf einen Streich!

Da es sich bei der Hardware der bitbox um ein 1010music Series 1 Modul handelt, können Sie Ihre fxbox je nach Bedarf durch Laden einer anderen Firmware im Handumdrehen in eine vollwertige bitbox oder synthbox verwandeln.


Den Zugriff zur nötigen Firmware erhalten Sie im 1010music-Forum nach Erstellen eines Nutzerkontos. Dort finden Sie auch die Anleitung zum Durchführen des Firmwarewechsels und haben stets Zugriff auf alle aktuellen Softwareversionen der drei Produkte bitbox, fxbox und synthbox: forum.1010music.com

Enthaltene Effektalgorithmen:

  • Pitch Shift
  • Distortion
  • Bitcrusher
  • Filter
  • Chorus
  • Phaser
  • Flanger
  • Ring Modulator
  • Freeze
  • Loop
  • Reverse
  • Vinyl
  • Gater
  • Panner
  • Delay
  • Reverb


Eingänge:

  • Stereoeingang (In 1/2)
  • MIDI-Eingang für Timing und das Auslösen von Effekten (als TRS-Klinke ausgeführt, kompatibel etwa mit Arturia-Produkten)
  • Clock-Eingang zur Synchronisation

Ausgänge:

  • Stereoausgang (Out 1/2)
  • Reverb Wet Send (FX 1/2)