Home > Home > Arturia > Legacy Produkte > V-Collection 4
suche

VC4 web

AUSVERKAUFT - NUR NOCH WENIGE IM FACHHANDEL ERHÄLTLICH


CLASSIC STUDIO INSTRUMENTS

Die V Collection 4.0 versammelt die legendärsten Synthesizer, Drum-Machines, String-Machines, Orgeln und elektrischen Pianos, die je in professionellen Studios genutzt wurden, in einer Premium-Software-Sammlung.
Sie beinhaltet insgesamt 13 der mehrfach preisgekrönten virtuellen TAE® 64-bit Instrumente: Mini V, Modular V, CS-80V, ARP2600 V, Prophet V & VS,  Jupiter-8V, Oberheim SEM V, Wurlitzer V, Vox Continental-V sowie die neue Solina V String-Machine und den Oberheim Matrix-12 Super-Synth. Das Paket wird abgerundet durch die Spark 2 Software und das Analog Lab: ein riesiges Synthesizer-Studio, das Ihnen Zugang zu all Ihren Lieblingssounds gewährt.



Eine Mischung aus Tradition und Innovation
Arturias V Collection 4 ist die nächste Generation digitaler Neuauflagen altehrwührdiger Analoggeräte. Wesentlicher Bestandteil aller V Collections sind neue Presets, die ein internationales, aus Sounddesignern und Musikern zusammengesetztes Team für Arturia entworfen hat. Nutzen Sie Analog Lab, um aus den unterschiedlichen Instrumenten neue, spannende Klangkombinationen zu generieren.

Umfassende kreative Kontrolle
Die Instrumente der V Collection sind nicht nur authentische Rekreationen des analogen Sounds; sie bieten ebenso volle MIDI-Kontrolle, bequeme Presetverwaltung, eigene Effekte und mehr als üppige Polyphonie. Gleichzeitig verfügen sie über innovative Funktionen, die ganz neue kreative Möglichkeiten eröffnen.
Arbeiten Sie ohne Limits mit den besten erhältlichen Software-Synthesizern, die auch die kritischsten Künstler und Musiker zufriedenstellen.

Essentielle Sound-Werkzeuge
Jedes der Instrumente der V Collection hat seinen eigenen, einzigartigen Charakter und glänzt auf eine besondere Weise. Dies garantiert Ihnen, immer das passende Instrument für Ihre Produktion zu finden – ob Sie nun fette Bässe, funkige Leads, strahlende Flächen, üppige Streicher, abgefahrene Soundeffekte oder massive Beats benötigen.

Die V-Collection 4 enthält folgende Instrumente:
9 legendäre Synthesizer,
1 elektrisches Piano,
1 Vintage Orgel,
1 String-Machine und
1 kreative Drum-Machine, bei der hunderte Drumkits bereits mitgeliefert werden.

 

Analog Lab
Analog Lab ist ein mächtiges Software-Synthesizer-Werkzeug mit mehr als 6000 klassischen Keyboardsounds aus allen Instrumenten der V Collection.
ARP2600 V
Mit seinem halbmodularen Aufbau ermöglicht er alle erdenklichen Klänge von Leadsounds über Bässe bis hin zu verrückten, stark modulierten Klangmonstern. Der ARP2600 V ist ein vielseitiges Werkzeug zur Sounderstellung, das den gewissen Biss bietet.
CS-80 V
Mit einem revolutionären Design und ausgesprochen dynamischen Sound ausgestattet, empfehlen wir diesen massiv klingenden Synthesizer insbesondere für Flächen und Streicher-Sounds.
 
Modular V
Für Klangforscher ist der Modular V das Instrument der Wahl, denn er lässt Sie nicht nur die abstrakte tonale Qualität klassischer elektronischer Soundtracks nachbilden, sondern verschiebt auch heute weiterhin die Grenzen des klanglich Machbaren.
 
Oberheim SEM V
Der SEM war einer der ersten in sich abgeschlossenen, eigenständigen Synthesizer-Module der Welt. Später fand er seinen Weg in polyphone Modelle der Oberklasse, die bis zu acht solcher Module beinhalteten.
 
Prophet V
Mit drei Instrumenten in einem bietet Ihnen Prophet V die Wärme des echten analogen Prophet 5 ebenso wie die kristallklaren digitalen Klänge des Prophet VS. Der Hybrid-Modus vereint die zwei Seiten in ein einzelnes, vielseitiges Sound-Werkzeug.
 
Spark 2
Lassen Sie sich im Nu inspirieren, während Sie hunderte mitgelieferte Drumkits und tausende Pattern ausprobieren. Oder besser noch: Entfesseln Sie die mächtige modulare Synth-Engine und bauen Sie Ihre völlig eigenen Drumsounds.
 
Mini V
Von den galaktischen Funk Lead-Lines der 70er Jahre, über gefühlsbetonten Hip-Hop Mitte der 90er Jahre, dieser allgegenwärtige Klassiker tritt nun schon seit über vier Jahrzehnten in Erscheinung, und hat bis zum heutigen Tag nichts an Fatness verloren.
 
Jupiter-8V
Der Jupiter-8 war bekannt für seine satten Flächen und packenden Leadsounds. Die neuen Modulationsmöglichkeiten und Effekt heben Jupiter-8V noch über das Original hinaus.
 
Matrix-12 V
Dieser Super-Synth der 80er steht für grenzenloses Soundschrauben und ungeahnte klangliche Möglichkeiten. Bekannt für seine üppigen Flächen, cremigen Leadsounds und wilden Effekte, ist Matrix 12 der König unter den polyphonen Analogsynthesizern.
 
Solina V
Die schwebenden Streicher der Modelle MK1 und MK2 Ensemble Schaltung, der berühmte Vox Humana Sound und der Resonator aus dem 1978 erschienenen Polymoog machen das Solina V zum absoluten Muss.
 
VOX Continental V
Die Vox Continental ist die Orgel, die in den 60er Jahren auf unzähligen Hits zu hören war. Als Dreingabe gibt es das Tone Shaping der Jennings J70, volle Kontrolle über die Zugriegel, eine zusätzliche Wellenform, Effekte und mehr.
 
Wurlitzer V
Das Wurlitzer EP 200A war das Flagschiff der Wurlitzer Piano-Linie. Es hatte schnell immensen Erfolg bei Pop und Rockbands und verlieh Ihren Songs einen neuen, reichhaltigen Klang.
 

ASC
Für die Aktivierung und Aktualisierung der Softwareinstrumente auf bis zu 5 Rechnern ist das Arturia Software Center (ASC) der zentrale, leicht zu bedienende Anlaufpunkt.

V-Collection 4
Keyboards + Drum Machines
Wo kaufen?
Artikelnummer 50063
Preis EUR
zzgl. MwSt.
€ 335,29
inkl. 19% MwSt. € 399,00
Lieferzeit Ausverkauft
Kompatibel mit

Windows: Windows 7 oder höher, mindestens 4 GB RAM und 2 GHz Multicore CPU, 8 GB Festplattenspeicher

Apple: OSX 10.8 oder höher, nur 64 Bit, mindestens 4 GB RAM und 2 GHz Intel Multicore CPU

Standalone, VST, Audio Unit und AAX (Pro Tools 11).

Weitere Informationen

Weitere Infos:
Arturia Produktseite

Alle Angaben ohne Gewähr
Änderungen vorbehalten
| | | | | |