Home > Home > Arturia > Moog Modular V 2 > Soundbänke
suche

Moog Modular V - zusätzliche Soundbänke
Ubukata Soundbank mit 11 zusätzlichen Sounds. Noritaka Ubukata hat unter anderem Werksounds für die Yamaha DX- und SY-Serie und für Korg und Ensoniq Instrumente programmiert.
Peff Soundbank mit 82 neuen Sounds von Musiker und Produzent Kurt Kurasaki, alias “Peff”. Klangbeispiele: Sound 1,  Sound 2
Naegellen Soundbank mit vier neuen Theremin Presets vom amerikanischen User Chris Naegellen. Beim Programmieren stellte Chris fest, dass der Moog Modular V sehr überzeugende Theremin Sounds produzieren kann. Ein kurzes Beispiel ist hier zu hören.

Arturia Downloads Dieser Link führt Sie direkt zur Arturia Download Seite, dort können registrierte Anwender weitere kostenlose Presetbänke downloaden. Zurzeit verfügbar:
* Allen Gelbhard (63 Presets)
* Jean-Michel Blanchet2 (26 Presets)
* Scott Solida II (32 Presets)
* Ted Perlman (33 Presets)
Moog Modular V Kommentar

Klaus Schulze:

"Meinen Moog habe ich circa 1995 weggegeben, weil er "mechanisch" und "elektrisch" nicht mehr auf der Höhe war. Und da ich zwei Minimoogs und zwei Memorymoogs - alle midifiziert - besitze, konnte ich leicht auf den "Big Moog" verzichten. Ich habe ihn auch später nicht vermisst! Jetzt arbeite ich wieder mit einem Modular Moog, aber der ist virtuell, und der gefällt mir wieder richtig! Er ist von der französischen Firma Arturia. Wirklich sensationell!" (Quelle: Keyboards 9/03 - Titelstory Modulare Klangwelten)
| | | | | |