Home > Home > Arturia > Moog Modular V 2
suche

Moog Modular V 2


Mit dem Moog Modular V hat Arturia eine naturgetreue Emulation eines der bekanntesten und zugleich dem faszinierendsten Modul Synthesizer der Musikgeschichte, dem legendären Moog Modular 3C geschaffen. Der in Zusammenarbeit mit Bob Moog entwickelte Moog Modular V bietet Dank seiner frei patchbaren Module ein nahezu unbegrenztes Klangspektrum. Die Faszination eines solchen Modul-Systems ist zeitlos und begeistert ambitionierte Klangtüftler heute genauso wie bereits in den späten 60ern.

Seit der Version 2.0 verfügt der Moog Modular V sogar über sehr seltene Module wie den Bode Frequency Shifter und über zusätzliche, von Arturia selbst entwickelte Module. Für Musiker, die bislang keine Erfahrung mit Modul-Systemen gemacht haben, bietet der Moog Modular V bereits eine Auswahl an über 400 Presets, weitere sind kostenlos als Download erhältlich.

Die Klangerzeugung des Moog Modular V Systems basiert auf Arturias eigener TAE ® (True Analog Emulation) Technologie. Diese ermöglicht eine erhöhte Klangqualität bei der Reproduktion analoger Schaltungen. Insbesondere vermeidet die TAE Technologie das störende und den Klang verfälschende Aliasing bei hohen Frequenzen und emuliert die typischen Instabilitäten von Hardware-Oszillatoren. Mit der TAE-Technologie gelingt es Arturia, die Wärme und Klangfülle analoger Hardware Synthesizer in Software authentisch nachzubilden.


Module:
* 9 frei schwingende Oszillatoren (921 Moog Serie)
* Audio In/Out frei verschaltbar inkl. Feedback (ab Version 2.0)
* 2 separate und synchronisierbare LFOs
* 3 Filter Module mit jeweils wählbarem Filtertyp
* Moog 904 Filter, 24dB Hoch- und Tiefpass, Filter Koppler und 12dB Multimode Filter
* 1 Arturia Formant Filter Modul (ab Version 2.0)
* 1 Noise Generator Moog 923 (white und pink noise)
* 1 Bode Frequency Shifter Modul 1630 (ab Version 2.0)
* 1 Arturia Ringmodulator Modul (ab Version 2.0)
* 2 Sample & Hold Module 928 (ab Version 2.0) 
* 6 Moog 911 ADSR Envelope Generatoren
* 4 Envelope Follower Module 912 (ab Version 2.0)
* 2 VCAs mit eigenen Envelopes und separater Panoramaregelung
* 16 Auxiliary VCAs mit Modulationseingang
* 1 Moog 960 Step Sequenzer mit 3 x 8 Steps
* 1 zusätzliche Filterbank, 14 Bänder mit jeweils eigene Bandweite
* Stereo Delay und Chorus Effekte
* 1 Moog Phaser Modul 6 und 12 Stages (ab Version 2.0)
* bis zu 64 Stimmen, Monomodus mit Soft-Clipping
* Unisono Modus (ab Version 2.0)
* Stereoausgang

Systemvoraussetzungen:
* Windows: Win95/98/ME/2000/XP, mindestens 256 MB RAM und 1 GHz CPU
* Mac OS Classic: Mac OS 9.x, mindestens 256 MB RAM und 1 GHz CPU
* Mac OSX: Mac OSX 10.2 oder höher, mindestens 256 MB RAM und 1 GHz CPU
mehr Speicher und höherer CPU Takt wird empfohlen.
* Bildschirmauflösung mindestens 1024 x 768

Moog Modular V 2
MMV 2 neue Module
Moog Modular V 2
Software Synthesizer / Plug-In
Wo kaufen?
Artikelnummer 50002
Preis EUR
zzgl. MwSt.
€ 167,23
inkl. 19% MwSt. € 199,00
Lieferzeit ab Lager
Kompatibel mit
Windows: Stand-alone, VST, DXi, RTAS

Mac OS Classic: VST, MAS, RTAS, HTDM

Mac OS X: Stand-Alone, VST, RTAS, HTDM, AU
Technische Daten
Schnittstelle Software
Kompatibel
mit
Windows2000, WindowsXP, Mac OSX
Weitere Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Änderungen vorbehalten
| | | | | |